« zurück

was mach ich wenn ich glücklich bin

Gedichte

Helmfried von Lüttichau

Andere über Lüttichaus Gedichte
"Helmfried von Lüttichau ist ein Liebender, darin melancholischer Existenzialist, fröhlich-traurig und manchmal feinsinnig - schwermütig und pathetisch vergnügt. Ohne Weh soll es sein, aber witzig. Er weiß um Rhythmus und Klang, wie die Gedanken sich zu den Worten quälen, so wird er sichtbar, der Hochstapler hinter seinen Zeilen, der Schauspieler-Dichter." (Christian Döring im Oktober 2012)

"Ich bin normalerweise kein großer Lyrikfreund. Aber wenn ich höre, dass Lüttichau Gedichte schreibt - würd‘ ich die vielleicht doch heimlich unter der Bettdecke lesen..." (Christian Tramitz)

Helmfried von Lüttichau im BR: www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau-der-sueden/staller-luettichau-lyrik-100.html

 

Lüttichau: was mach ich wenn ich glücklich bin
ISBN 978-3-942890-15-1
144 Seiten, gebunden
zahlreiche Abbildungen von Anja Nolte
Erscheinungsjahr 2012

Preis 14,90 €
in den Warenkorb
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und ohne Versandkosten