« zurück

Der Abdecker

Gedichte, Prosa, Essay

Jan Decker

Aus dem Vorwort
Der Abdecker hat‘s nicht leicht. Eine Marionette der Verleger. Ein Sklave des Marktes. Ein Hampelmann der Reklame. Und auf der anderen Seite immerzu in Gefahr, von den eigenen philosophischen Ansprüchen aufgefressen zu werden. Das „neurotische Bedürfnis“ zu schreiben bietet da nicht viel Deckung. Aber es verspricht zumindest einen echten Lust- und Erkenntnisgewinn. (Jürgen Brôcan)

 

Decker: Der Abdecker
ISBN 978-3-94289007-6
72 Seiten, broschiert
zahlreiche Illustrationen von Wienke Treblin
Erscheinungsjahr 2012

Preis 15,00 €
in den Warenkorb
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und ohne Versandkosten