« zurück

Shi Wu und die Kinderdiebe

Iris Lemanczyk

Langsam öffnete Shi Wu die Augen. Warum war sie so müde? Und warum verschwamm das Bild vor ihren Augen? Warum dröhnte ihr Kopf, als spaziere ein zentnerschwerer Wasserbüffel darin herum? Irgend etwas stimmte nicht.

Das chinesische Mädchen Shi Wu und sein blinder Freund Zheng werden entführt und in die Millionenstadt Kunming verschleppt. Sie landen im „Waisenhaus der glücklichen Kinder“. Dort müssen sie für die „ehrwürdige Frau“ betteln und schuften. Shi und Zheng werden geschlagen, müssen ­hungern und werden abends mit den anderen Kindern in einen kahlen Raum gesperrt. Die Angst, die Schmerzen und das Heimweh – Shi hält es nicht mehr aus. Sollen sie die Flucht wagen, die noch keinem Kind gelungen ist?

 

Weitere Bücher von Iris Lemanczyk

Stern über AfrikaLemanczyk: Stern über IndienLemanczyk: Ins ParadiesAngekommen?
Shi Wu und die Kinderdiebe
ISBN 978-3-89502-285-2
148 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr 2009

Preis 9,90 €
in den Warenkorb
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und ohne Versandkosten