Brocan: Schädelflüchter

Jürgen Brôcan

Schädelflüchter

96 Seiten

Wenn es einen Dichter gibt, der sich mit Leichtigkeit des Enzyklopädischen zu bedienen vermag, dann ist es Jürgen Brôcan. Er wurzelt in den Literaturen dieser Welt. Und die...weiter

Däubler: die form der druck das meer

Gregor Däubler

die form / der druck / das meer

64 Seiten

Gedichte aus der Reihe LYRIKPAPYRI herausgegeben von Mathias Jeschke


„die form / der druck / das meer“ ist Gregor Däublers erster Gedichtband. Er fragt nach der Form und der Struktur...weiter

Döring: Ging ich durch Stein und Luft

Bianca Döring

Ging ich durch Stein und Luft

84 Seiten

Existentielle Fragen verwoben mit archaischen Chiffren, ein weiter Raum ist der Ausgangspunkt der neuen Gedichte von Bianca Döring. Von dort aus schickt sie ihre Worte auf die Reise ins...weiter

Enzensperger: eingeschneite hunde

Manfred Enzensperger

eingeschneite hunde

104 Seiten

Die Neue Zürcher Zeitung sieht in Enzensperger einen „sensiblen Seismographen“. Es gelingt ihm erneut, uns die Verwerfungen des Alltags durch feine Verschiebungen in der Sprache...weiter

Claudia Gabler

Wohlstandshasen

80 Seiten

Claudia Gablers Gedichte sind wundervolle Lichtnüsse, die zu knacken ungeheuren Spaß macht, weil sich die Welt, auch die verborgene, beim kauenden Lesen so schmackhaft und vielfältig...weiter


Passende Bücher 4 Seiten  1  2  3  4weiter